Blick auf das Alte Rathaus und den Marktplatz in den Abendstunden., © OTM/ Verena Brandt

Hörgang Marktplatz

Keines der Gebäude, das am Rathausmarkt heute steht, gab es so auch schon vor 200 Jahren. An genau dieser Stelle war Oldenburg damals eine vollkommen andere Stadt. Dass der Platz einmal der Friedhof der St. Lamberti-Kirche gewesen ist und im vergangenen Jahrhundert für lange Jahre der zentrale Omnibusbahnhof der Stadt, ist manchmal schwer vorstellbar … Unzählige Ereignisse, Personen und Geschichten sind mit diesem Ort verbunden. Eine davon wird in diesem Hörgang erzählt. 

Startpunkt

Vor dem Schaukasten am hinteren Eingang der St. Lambertikirche (Markt 17).


Die Hörgänge sind kein Audioführer! Vielmehr sind sie Hör-Spiel im wahrsten Sinne des Wortes: ein Spiel mit der Wahrnehmung, dem eigenen Sehen und Hören vor Ort. Über den Kopfhörer werden einfach verschiedene akustische Folien über den sichtbaren Alltag gelegt. Selbst vertraute Orte können sich auf diese Weise ganz unerwartet mit neuen Details und Geschichten füllen und damit verändern. Und plötzlich ist man neu in der eigenen Stadt …

Die Hörgänge Oldenburg sind ein Projekt von Christian Gude.

 

Downloads

"Hörgang Marktplatz (33,6 MB)" downloaden
<a href="https://maps.google.com/maps/contrib/110330880401675711579/photos">St. Lambertikirche Oldenburg</a>, © google
Markt 17, 26122 Oldenburg

St. Lambertikirche Oldenburg

Lassen Sie sich überraschen
Mehr erfahren