Blick auf einen Eingang des Weihnachtsmarktes in Oldenburg., © OTM/ Markus Hibbeler

Weihnachtsmarkt

27. November bis 22. Dezember 2018

Es gibt mindestens 125 Gründe, Oldenburgs traditionellen Weihnachtsmarkt, den Lamberti-Markt, zu besuchen – schließlich warten genau so viele liebevoll geschmückte Hütten vor dem Rathaus und dem Schloss mit ihrem Angebot auf. Das Angebot reicht vom traditionellen Weihnachtsschmuck, über Spielzeug aus Holz und Blech, handgefertigte Kerzen, aufwendige Töpfer- und Korbwaren bis hin zu den erlesenen Produkten alten Handwerks und jede Menge weihnachtlicher Leckereien. 

Weil Weihnachten ein Fest der Nächstenliebe ist, hat die Stadt zusammen mit dem Schaustellerverband eine Hütte am Eingangsbereich der St. Lamberti-Kirche, gegenüber vom Kasino-Platz, für karikative Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen präsentieren sich dort und sammeln mit ihren Verkäufen für gute Zwecke. Hier gibt es eine Übersicht der Organisationen und Daten.

Erstmals seit Jahrzehnten gibt es auch wieder einen Tannenbaumverkauf auf dem Lamberti-Markt im Eingangsbereich der Straße Am Schloßplatz. Damit wird auf die Ursprünge des Lamberti-Marktes zurückgegangen, der einst im Jahr 1972 aus Tannenbaumverkauf und Weihnachtsbasar mit Glühweinstand entstanden ist.

Einen Standplan finde Sie hier >>

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes

Eröffnungstag: 17:00 bis 20:30 Uhr
Freitags bis samstags: 11:00 bis 21:30 Uhr
Sonntags bis donnerstags: 11:00 bis 20:30 Uhr
Samstag, 01.12.2018: 11:00 bis 24:00 Uhr (lange Einkaufsnacht)

Hinweis: Das Mitführen von Hunden auf dem Lamberti-Markt ist nicht gestattet.

Programm

  • Vorlesezelt hinter der St. Lamberti-Kirche: Täglich um 16:30 und 17 Uhr gibt es ab dem 28.11. eine kostenlose „Märchenstunde“ für die Kleinen (jeweils 20 Minuten, für Kinder von 4 - 10 Jahren). Jeden Mittwoch und Freitag findet um 17.30 Uhr zusätzlich eine Lesung auf Plattdeutsch statt. Hier finden Sie die geplanten Geschichten.
  • Samstags um 17:00 Uhr: festliche Posaunenmusik am Rathaus.
  • Der Weihnachtsmann kommt ab dem 28.11. täglich um 16:00 Uhr mit kleinen Geschenken auf die Bühne am Schloßplatz (Alte Schlosswache).
  • Samstag, 1. Dezember ist lange Adventseinkaufsnacht: Der Weihnachtsmarkt und die Geschäfte der Oldenburger Innenstadt laden zum Bummeln und Shoppen bis 24:00 Uhr ein! „Oldenburg knuspert“ heißt es wieder am Lefferseck, wenn Kinder Lebkuchenplatten mit Süßigkeiten gestalten, um das Knusperhaus zu dekorieren. Posaunenchöre sorgen bis in die Abendstunden mit kleinen Konzerten an verschiedenen Stellen der Fußgängerzone für festliche Klänge.
  • Das Bühnenprogramm auf der Bühne am Schlossplatz finden Sie hier >>

Park & Ride

  • 4 Parkplätze gibt es im Stadtgebiet, auf denen kostenfrei geparkt werden kann (Marschweg/Olantis Huntebad, Parkgelegenheiten am Prinzessinweg und Landwehrstraße sowie am Westfalendamm). In unmittelbarer Nähe dieser Parkflächen befinden sich jeweils Haltestellen, die im Rahmen des herkömmlichen Bus-Netzes angefahren werden.
  • Pendelbusse samstags: Zusätzlicher Pendelverkehr an den Adventssamstagen für die insgesamt 4500 Parkgelegenheiten umfassenden Park+Ride-Plätze an den Weser-Ems-Hallen und der Messestraße ein. Hier kostet ein Parkticket maximal 3 Euro pro Tag und kann als Fahrausweis für die Pendelbusse genutzt werden. Im 10-Minuten-Takt geht es von der Haltestelle „P+R-Weser-Ems-Halle“ in der Messestraße über die Haltestelle „Weser-Ems-Halle“ zum „Lappan, Bussteig B“ und zur Haltestelle „Staustraße“. Im Rahmen der langen Einkaufsnacht wird der Sonderverkehr ebenfalls bis 24 Uhr angeboten. An den anderen Samstagen wird zwischen 9 und 20 Uhr gependelt.
  • Mehr Infos zum Thema Anfaht und Parken >>

Tipps für Busreiseveranstalter

Während des Lamberti-Marktes ist die Ein- und Ausstiegstelle für Busreisende der Cäcilienplatz. Die Zufahrt zum Cäcilienplatz ist von der Ofener Straße in die Herbartstraße und dann links in die Cäcilienstraße zum Cäcilienplatz möglich. Während des Lamberti-Marktes ist ab 8 Uhr das Anwohner- und sonstige Parken auf der rechten Seite der Cäcilienstraße nicht erlaubt, damit die Straße für die Busse breit genug ist.

Parkmöglichkeiten stehen in ausreichender Menge an den Weser-Ems-Hallen (Zufahrt Messestraße) zur Verfügung.

Kultur-Tipp: Kabinettschau im Prinzenpalais

6. November bis 30. Dezember 2018
Alles sieht so festlich aus! Weihnachten in Oldenburg damals und heute

In Oldenburg wird die Advents- und Weihnachtszeit besonders festlich und stimmungsvoll begangen. Mit der Kabinettschau lädt das Landesmuseum zu einer kleinen Rundreise durch das weihnachtliche Oldenburg der vergangenen 150 Jahre ein. Aus Sammlungsstücken des Landesmuseums und Objekten aus Privatbesitz entsteht ein festliches Ambiente im Prinzenpalais.

Downloads

"Flyer Lambertimarkt 2018" downloaden
schlossplatz_oldenburg_2012_vb_0482, © OTM/ Verena Brandt
26122 Oldenburg

Oldenburg(Oldb) Schlossplatz

Öffentlicher Platz/ WLAN Hotspot
Mehr erfahren
Ein Pärchen im Liegestuhl auf dem Oldenburger Schlossplatz vor dem Schloss., © OTM/ Verena Brandt

Hotel oder Privatunterkunft buchen

Mehr erfahren
Blick auf die Vorderseite des Schloss Oldenburg von außen., © OTM/ Verena Brandt

Stadtführungen und geführte Touren durch Oldenburg

Mehr erfahren