Hubbard Street Dance Chicago., © Oldenburgisches Staatstheater, Todd Rosenberg

Internationale Tanztage

10. bis 19. Mai 2019

Ein Fest für den Tanz und ein Fest für das Publikum: Zum vierzehnten Mal wird Tanz in seinen vielfältigsten Formen gezeigt. Was einst in Oldenburg als Ballett-Tage begann, ist heute eines der größten deutschen Tanzfestivals. Choreografen von Weltrang, erstklassige Ensembles und hinreißende Tänzerinnen und Tänzer aus der ganzen Welt zeigen die ganze Bandbreite des Tanzes. In diesem Jahr ziegen insgesamt elf Ensembles ihr Können auf allen drei Bühnen des Oldenburgischen Staatstheaters. Im Gepäck haben sie modernen Tanz und Ballett, berühmte Choreografen und Tänzer sowie Neuentdeckungen und Geheimtipps. Sie alle machen Oldenburg gemeinsam mit ihrer Gastfreundschaft und Begeisterungsfähigkeit wieder zur internationalen Tanz-Stadt. Natürlich gibt es auch wieder Tanz für die ganz Kleinen, Rahmenprogramme, Workshops und Partys.

Weitere Informationen über die Website des Oldenburgischen Staatstheaters: www.staatstheater.de/festivals

Downloads

"Programm Tanztage 2019" downloaden
oldenburg_staatstheater_2014_tk_016, © OTM | Torsten Krüger
Theaterwall 28, 26122 Oldenburg

Oldenburgisches Staatstheater

Sieben Sparten in vier Spielstätten
Mehr erfahren
oldenburg_exerzierhalle_2012_vb_0359, © OTM/ Verena Brandt
Johannisstraße 6, 26121 Oldenburg

Exerzierhalle - Oldenburgisches Staatstheater

Spielstätte
Mehr erfahren
Ein Pärchen im Liegestuhl auf dem Oldenburger Schlossplatz vor dem Schloss., © OTM/ Verena Brandt
Hotels und Privatunterkünfte

Unterkunft online buchen

Mehr erfahren
Blick auf die Vorderseite des Schloss Oldenburg von außen., © OTM/ Verena Brandt

Stadtführungen und geführte Touren durch Oldenburg

Mehr erfahren
Gruppen von Reisenden im Bus., © SolStock

Mit dem Bus in Oldenburg

Mehr erfahren