oldenburg_theaterlaboratorium_aussenansicht_2009_quer_vb_otm_theate_04, © OTM | Verena Brand

Theater Laboratorium

Das Theater Laboratorium ist kein normales Theater. Wer hier durch die Tür tritt, hat den Eindruck, in einer anderen Welt zu sein. Versteckt gelegen in einem Wohnviertel mit Jugendstilvillen, erinnert das Theater an ein Wiener Kaffeehaus. Staunen kann man nicht nur über viele antike Einrichtungsgegenstände, die Pavel Möller-Lück, Oldenburgs bekanntester Puppenspieler, in ganz Europa zusammengesammelt hat. Hier gibt es auch ein gemütliches Theater-Café, das seine Tore an warmen Tagen zu einem Innenhof, dem „Grünen Foyer“, öffnet. Der Zuschauersaal bietet ein altes samtenes Theatergestühl mit 182 nummerierten Sitzplätzen in jeweils ansteigenden Reihen und 3 Sitzplatzkategorien.

Anschauen über die Website des Theaters: www.theater-laboratorium.org