maislabyrinth-oldenburg-1187

Maislabyrinth Oldenburg

Eine Fläche, die etwa so groß ist wie zwei Fußballplätze, lässt sich eigentlich leicht überblicken – es sei denn, sie steht voller übermannshoher Maispflanzen. Alle zwei Jahre legt Kurt Bartels auf seinem 20.000 Quadratmeter großen Mais-Acker am Sackhofsweg ein Labyrinth an, in dem sich wunderbar der Überblick verlieren lässt. Auf den Wegen durchs Grüne lassen sich zudem spannende Entdeckungen machen, denn an 20 Stellen gilt es, Fragen zu lösen.

Spiel- und Gastro-Angebote

Wer den Irrgarten gemeistert hat, findet am Feldrand einen Kiosk mit Erfrischungen und kleinen Snacks sowie zahlreiche kindgerechte Angebote wie eine Strohburg zum Toben, Ponyreiten und eine Hüpfburg. Zudem lässt sich von einer Aussichtsplattform das Labyrinth von oben betrachten – inklusive der Irrwege, die man eben noch durchschritten hat.

Öffnungszeiten 

Das Maislabyrinth gibt es alle zwei Jahre. Das nächste entsteht 2023.

Eintritt

Kinder von 80 cm bis 1,20 Meter zahlen 2,00  Euro,  größere Kinder und Erwachsene 3,50 Euro.