Kraut und Klang, © Dorothee Stübe

Kraut und Klang

Seit Urzeiten dienen Wildkräuter den Menschen als Nahrungsmittel und als Medizin. Auch heute begegnen uns die "Grünen Wilden" auf Schritt und Tritt und doch kennt man häufig nicht mal mehr ihre Namen. Wie erkennt man überhaupt ein Wildkraut und wie unterscheidet es sich von einem giftigen Doppelgänger? Wie lassen sich leckere und gesunde Mahlzeiten aus Wildkräutern zaubern? Und wie kann man sie als Heilmitteln nutzen?

Diesen Fragen beantwortet Dorothee Stübe im Rahmen verschiedener Veranstaltungen und Führungen, bei denen Sie heimische Wildkräuter kennenlernen.

Alle Informationen und Termine hier.