Everstenmoor, © Stadt Oldenburg

Everstenmoor

Das Everstenmoor entstand nach der letzten Eiszeit und blieb lange Zeit unberührt. Nachdem das Moor für den Torfabbau ab 1960 entwässert wurde, wird heute versucht das Gebiet mit Wiedervernässung als Lebensraum für Tiere und Pflanzen zu erhalten. Als Hüter von Treibhausgasen ist das Moor ein echter Klimaschatz. Bitte verlasse die markierten Wege nicht, da du dich hier in einem Naturschutzgebiet befindest. Lass dir Zeit, um diesen Schatz zu bergen. Koordinaten: N 53° 06.876, E 008° 07.814