Füße von Marathonläufern auf der Straße.

Abgesagt: Oldenburg Marathon

Der für den 25. Oktober 2020 geplante Oldenburg Marathon wird nicht stattfinden. Das teilten die Veranstalter der größten Laufveranstaltung in der Region Weser-Ems nach einer Sitzung des Organisationsgremiums am 10. Juli mit. Letztlich sei man aber zu dem Ergebnis gekommen, dass wegen der notwendigen Auflagen der Charakter der Veranstaltung nahezu vollständig verloren ginge und die Sicherheit von Läuferschar, Publikum und nicht zuletzt den Helferinnen und Helfern an oberster Stelle steht.

25. Oktober 2020

Am 25. Oktober 2020 fällt der Startschuss zum Marathon in Oldenburg. Dann jubeln wieder die Oldenburger den Läufern am Straßenrand zu, die sich auf verschiedene Läufe durch Stadt und Land freuen dürfen. Zur Auswahl stehen die Distanzen Marathon, Halbmarathon, Staffel-Halbmarathon, 10 km Lauf, 5 km Lauf und ein Kinder-Meilenlauf. Während des Marathons müssen viele Straßen in der Innenstadt gesperrt werden. Im Vorfeld wird auf der Internetseite des Veranstalters dazu informiert. 

Seit 1986 findet der Stadtlauf in Oldenburg statt. Als "Oldenburg-Marathon" wird er seit 2009 vom Oldenburger Marathonverein ausgetragen.

Weitere Informationen: http://oldenburg-marathon.de/