Zwei Kinder liegen auf dem Boden und lesen auf der Kinder- und Jugendbuchmesse ein Buch., © OTM/ Verena Brandt

KIBUM

9. bis 19. November 2019

Die Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse präsentiert alljährlich im November über 2.000 Neuerscheinungen im Bereich der Kinder- und Jugendmedien aus allen deutschsprachigen Ländern. Seit 1974 richten die Stadt und die Universität Oldenburg die KIBUM gemeinsam aus. Ziel der Messe ist die umfassende Information über die Kinder- und Jugendbuch-Produktion des laufenden Jahres, die Präsentation von Lern- und Spiele-Software sowie eine aktive Leseförderung. Neben der Buchausstellung und der Präsentation elektronischer Medien gibt es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für kleine und große KIBUM-Besucher mit Autorenlesungen, Vorträgen, Workshops, Ausstellungen sowie Theater- und Filmangeboten.

Das Motto der KIBUM 2019 ist "Welcome! KIBUM trifft Großbritannien". Die KIBUM 2019 zelebriert die britische Kinder- und Jugendliteratur mit einem hochkarätigen, zweisprachig englisch-deutschen Veranstaltungsprogramm. Mit Tony Ross als Schirmherr wird der Großmeister der britischen Bilderbuchillustration in Oldenburg begrüßt.

Alle kleinen und großen Bücherfans können nach Herzenslust in rund 2.500 Neuerscheinungen des deutschsprachigen Buchmarkts schmökern. 

Glanzlicht der KIBUM ist die Ausstellung „Harry Potter und der Feuerkelch – Magische Illustrationskunst von Jim Kay“, die von einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm flankiert wird.

Für das Fachpublikum gibt es wieder ein Angebot der Forschungsstelle Kinder- und Jugendliteratur der Universität Oldenburg: Sie bietet am KIBUM-Freitag, 8. November, Vorträge zum Thema „Variationen von Britishness: historisch, medienübergreifend, fachdidaktisch“ an.

Öffnungszeiten

täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Anschauen über die Website des Veranstalters: www.kibum-oldenburg.de

oldenburg_kulturzentrum_pfl_matthias_knust_echt_oldenburg_quer_echtol2018, © OTM | Matthias Knust
Peterstraße 3, 26121 Oldenburg

Kulturzentrum PFL

Stadtbibliothek und Kultureinrichtung
Mehr erfahren