Werkstattfilm e.V. und KinOLaden

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, gesellschaftlich relevante Themen mit Hilfe visueller Medien (Film & Foto) zu bearbeiten und zu präsentierten mit dem Ziel einer gesellschaftlichen Erörterung. Das geschieht durch Dokumentarfilme, Ausstellungen, Publikationen und der Bereitstellung von digitalisiertem Archivgut. Sitz des Vereins ist ein Haus an der Wallstraße, das etwa gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Seifenfabrik genutzt wurde. Hier werden die Aktivitäten von Kinoladen und Film- und Medienarchiv zum Haus der audiovisuellen Geschichte gebündelt.

KinOLaden

Der KinOLaden ist eine Begegnungsstätte und ein Veranstaltungsort für Kino und Kultur in der Wallstraße 24.

Moin liebe Oldenburg-Besucherinnen und Besucher, liebe Oldenburgerinnen und Oldenburger,

zur Eindämmung der Corona-Epidemie wurden zahlreiche öffentliche Kultur- und Freizeitstätten in Oldenburg geschlossen und Veranstaltungen sowie touristische Angebote abgesagt. Dadurch kann es sein, dass die regulären Angaben zu Öffnungszeiten und touristischen Angeboten auf unserem Webportal in der derzeitigen Sondersituation nicht aktuell sind. Wir bitten um Verständnis.

Hier finden Sie einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen in Oldenburg.

Bleiben Sie bitte gesund! Wir laden Sie in der Zwischenzeit gerne ein, auf unserer Internetseite auf Entdeckungsreise durch Oldenburg zu gehen.

Ihr Team der Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH