<a href="https://maps.google.com/maps/contrib/116316377617236135569/photos">Thiemo Eddiks</a>, © google

Oldenburger Computer-Museum e. V.

Aus einer Sammelleidenschaft von Heimcomputer und Spielkonsolen hat sich eines der größten Museen für Heimcomputer in Deutschland entwickelt. Der Ursprung als Massenmedium liegt in den 1970er und -80er Jahren. Das Museum fokussiert sich auf diese Dekaden. Ein Teil der mittlerweile ca. 700 Geräte umfassenden Sammlung ist in den Räumlichkeiten des Oldenburger Computermuseums am Bahnhof zu sehen. Die Computer sind zwar erst 20 bis 30 jahre alt, aber durch eine rasante technische Entwicklung sind sie zu wahren Museumsstücken geworden. Das Besondere dabei: Alle ausgestellten Computer des Museums stehen nicht etwa in Vitrinen, sondern sind funktionsbereit und laden die Besucher zum Ausprobieren und Benutzen ein. 
Da das Museum ehrenamtlich betrieben wird, hat es nur jeden Dienstag ab 18:00 Uhr geöffnet und im Rahmen von Workshops und Spieleabenden.

Arcade

Eine Abteilung des Museums zeigt auch sogenannte Arcade-Spiele (Fahr- und Flugsimulatoren, Ballerspiele und Jump-and-run-Spiele). Diese zurzeit rund 40 Arcade-Geräte sind nicht immer zu bespielen, sondern nur im Rahmen bestimmter Workshops und Daddel-Abende.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten für Oldenburger Computer-Museum e. V.
MontagGeschlossen
Dienstag18:00–21:00 Uhr
MittwochGeschlossen
DonnerstagGeschlossen
FreitagGeschlossen
SamstagGeschlossen
SonntagGeschlossen

Online Bewertungen

zum Oldenburger Computer-Museum e. V.

Super. Eine tolle Ausstellung der Heimcomputer der 70er und 80er Jahre. Alle Maschinen können auch…
Anonym
29.11.2017
Eine spannende Ausstellung, die nicht nur für den Technikfreak etwas ist. Toll, dass man einen Teil…
Anonym
12.10.2017
Interessante authentische Führung durch den begeisterten Vereinsgründer. Alles zum Ausprobieren…
Anonym
09.11.2017
Eine tolle Ausstellung für Groß und Klein mit vielem zum Ausprobieren und Spielen. Sehr…
Anonym
03.09.2017
Hands on Museum mit vielen Computern der 60, 70, 80, 90 Jahre. Jedes Exponat darf benutzt werden.
Anonym
17.10.2017