Kayhauser Moor, © Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Kayhauser Moor mit Hörstation Moorleiche

Das in Bad Zwischenahn für Kurzwecke genutzte Moor kommt aus dem "Kayhauser Moor". Über die Entstehung des Moores kann man sich an einer Infostation informieren: Auf einer gerade abgestochenen Moorwand sind hier die einzelnen Schichten des Moores gut erkennbar; eine Infotafel zeigt das genaue Alter der jeweiligen Bodenschicht und wichtige Ereignisse der Zeitgeschichte. Eine Hörstation erzählt zudem die spannende Geschichte rund um die Moorleiche aus Kayhauserfeld.

Moin liebe Oldenburg-Besucherinnen und Besucher, liebe Oldenburgerinnen und Oldenburger,

zur Eindämmung der Corona-Epidemie wurden zahlreiche öffentliche Kultur- und Freizeitstätten in Oldenburg geschlossen und Veranstaltungen sowie touristische Angebote abgesagt. Dadurch kann es sein, dass die regulären Angaben zu Öffnungszeiten und touristischen Angeboten auf unserem Webportal in der derzeitigen Sondersituation nicht aktuell sind. Wir bitten um Verständnis.

Hier finden Sie einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen in Oldenburg.

Bleiben Sie bitte gesund! Wir laden Sie in der Zwischenzeit gerne ein, auf unserer Internetseite auf Entdeckungsreise durch Oldenburg zu gehen.

Ihr Team der Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH