Kayhauser Moor, © Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Kayhauser Moor mit Hörstation Moorleiche

Das in Bad Zwischenahn für Kurzwecke genutzte Moor kommt aus dem "Kayhauser Moor". Über die Entstehung des Moores kann man sich an einer Infostation informieren: Auf einer gerade abgestochenen Moorwand sind hier die einzelnen Schichten des Moores gut erkennbar; eine Infotafel zeigt das genaue Alter der jeweiligen Bodenschicht und wichtige Ereignisse der Zeitgeschichte. Eine Hörstation erzählt zudem die spannende Geschichte rund um die Moorleiche aus Kayhauserfeld.