Eine Frau lässt sich in einem Fachgeschäft für Fahrräder beraten., © OTM I Verena Brandt

Handwerkskunst erleben

Handwerk fasziniert, schafft wunderbare Unikate und ist seit jeher fester Bestandteil der Innenstadt. „Wir bringen Ihre Einzigartigkeit zum Ausdruck.“ Mit diesem Satz bringen es Tina Stöhr und Fatih Sezgen von der Tito Manufaktur auf den Punkt. Die handgefertigten Schmuckstücke aus der Bergstraße besitzen eine ganz besondere Aura. Auf höchstem handwerklichem Niveau werden hier Einzelstücke gefertigt, die in Form, Farbe und Material mit Ihrem individuellen Stil, Ihrer Ausstrahlung und Ihrem Verständnis von Ästhetik im Einklang stehen. Schmuck für Kunst- und Kulturliebhaber, Menschen mit Wertschätzung und Persönlichkeit. Die Kernwerte der Manufaktur, Qualität, Menschlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Transparenz, Nachhaltigkeit und das Fördern unserer MitarbeiterInnen spiegeln goldwerte Tugenden. Meisterhaft.

Nicht weit entfernt, am Schlossplatz erstellt und repariert Frank Simme Schuhe in aufwendiger und feinster Handarbeit. Dieses immer seltener gewordene Handwerk wird hier mit gelebter Freude und Perfektion ausgeübt. Es ist faszinierend zu sehen, wie aus Lieblingsschuhen im furchtbaren Zustand wieder ein strahlendes Paar wird. Das Angebot bei 1-a-Schuhe erstreckt sich von einfachen Tipps der Schuhpflege über die Komplett-Restaurierung von Schuhen und Lederwaren bis zur Anfertigung von Maßschuhen nach Kundenwunsch. „Die Bedürfnisse der Kunden und unser Gespür für Material und Qualität ergeben Produkte, die Sie durch den Alltag tragen. Daran arbeiten wir Tag für Tag. Mit dem Ganzen im Blick und der Liebe zu jedem Detail.“ Herr Simme meint es ernst mit seinem Lieblingszitat.

Oldenburg fährt Fahrrad. Zum Wochenmarkt, bei Schietwetter, zur Uni, raus ins Grüne, mit Kindern oder Einkauf an Bord, mit Muskelkraft oder elektrisch. Und Fahrrad Munderloh ist quasi seit Erfindung des Zweirads dabei. Mit über und unglaublichen 160 Jahren Erfahrung findet sich mit den Beratungsspezialisten und der Werkstatt die geballte Kompetenz mitten in der Stadt. Zwischen Lange Straße und Mottenstraße ist man Stolz auf die Tradition und hält die damit verbundenen Werte wie Verlässlichkeit, Fairness und Qualität in Ehren.

Das Motto „Wir bringen Oldenburger und Liebhaber unserer Stadt seit über 160 Jahren aufs Rad.“, zeugt von der Leidenschaft und dem Spaß am Rad. Mit solidem Handwerk fährt man halt besser.