Zukunftswerkstatt: "Work-Life-Balance & Geschlechterarrangements"

24.03.2020 - 24.03.2020

Für einige Beschäftigte ermöglicht mobile Arbeit eine gute Vereinbarkeit von Arbeitsalltag und Privatleben. Allerdings kann ein ständiges Unterwegssein oder ein offenes Arbeitsende insb. für Beschäftige mit Sorgeverpflichtungen ein Problem darstellen. Dies betrifft besonders Frauen. In der Zukunftswerkstatt wird diskutiert, wie Betriebe zu einer ausgewogenen und geschlechtergerechten Work-Life-Balance beitragen können. Worauf mobil Beschäftigte für eine gute Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und privaten Bedürfnissen und Pflichten achten sollten, wird auch Thema sein.

Weitere Informationen

Termine


  • 24.03.2020 - 24.03.2020 ab 9:30 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Lehrstuhl Personal und Organisation, Kooperationsstelle Hochschule - Gewerkschaften

XXX Oldenburg

https://uol.de/kooperationsstelle/