Zukunftswerkstatt: "Verkehr & Umwelt"

09.07.2020 - 09.07.2020

In der Zukunftswerkstatt werden verkehrliche Aspekte mobiler Arbeit behandelt. Die täglichen Arbeitspendelverkehre nehmen seit Jahren trotz aller digitaler Kommunikationsmöglichkeiten zu. Wie kann zeitweiliges Arbeiten am Wohnort zur Reduzierung des Verkehrsaufkommens und der klimaschädlichen Emissionen führen? Wie kann die Zunahme mobiler Arbeitsformen mit einer nachhaltigen Mobilität in Einklang gebracht werden? Im Workshop sollen Handlungsfelder für ein betriebliches Mobilitätsmanagement und die (kommunale) Verkehrsplanung erarbeitet werden, die nachhaltige Mobilität ermöglichen.