Zukunftswerkstatt: "Gesundheit und Führung"

30.06.2020 - 30.06.2020

Ein zentrales Handlungsfeld mobiler Arbeit umfasst den betrieblichen Gesundheitsschutz und die betrieblichen Führungsaufgaben. Mobile Arbeit bedeutet die Abwesenheit oder den häufigen Wechsel vom eigentlichen Arbeitsort. Konzepte des Gesundheitsschutzes müssen deshalb angepasst werden. Für Führungskräfte gilt es, neue Kommunikationsmodi zu entwickeln und für die MitarbeiterInnen noch mehr Coach und Vorbild zu sein, gerade im Hinblick auf das Gesundheitsverhalten. Diese Aspekte werden in der Zukunftswerkstatt mit Führungskräften, Beschäftigten und Interessensvertretungen diskutiert.

Weitere Informationen

Termine


  • 30.06.2020 - 30.06.2020 ab 9:30 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Lehrstuhl Personal und Organisation, Kooperationsstelle Hochschule - Gewerkschaften

XXX Oldenburg

https://uol.de/kooperationsstelle/