Wolfgang Heimbach - Ungehört

Wolfgang Heimbach - Ungehört

Der gehörlose Künstler Wolfgang Heimbach (ca. 1613–1679) zählt zu den bedeutendsten norddeutschen Malern des 17. Jahrhunderts. Die weltweit erste Retrospektive zu dem Barockmaler entdeckt sein OEuvre neu und erzählt von seiner besonderen Wahrnehmung der Welt. Wolfgang Heimbach ist ein faszinierendes Beispiel für die Überwindung eigener körperlicher Schwächen und gesellschaftlich auferlegter Stigmata. 

Weitere Informationen

Termine


  • 29.06.2022
  • 30.06.2022
  • 01.07.2022
  • 02.07.2022
  • 03.07.2022
  • 05.07.2022
  • 06.07.2022
  • 07.07.2022
  • 08.07.2022
  • 09.07.2022
  • 10.07.2022
  • 12.07.2022
  • 13.07.2022
  • 14.07.2022
  • 15.07.2022
  • 16.07.2022
  • 17.07.2022
  • 19.07.2022
  • 20.07.2022
  • 21.07.2022
  • 22.07.2022
  • 23.07.2022
  • 24.07.2022
  • 26.07.2022
  • 27.07.2022
  • 28.07.2022
  • 29.07.2022
  • 30.07.2022
  • 31.07.2022
  • 02.08.2022
  • 03.08.2022
  • 04.08.2022
  • 05.08.2022
  • 06.08.2022
  • 07.08.2022
  • 09.08.2022
  • 10.08.2022
  • 11.08.2022
  • 12.08.2022
  • 13.08.2022
  • 14.08.2022
  • 16.08.2022
  • 17.08.2022
  • 18.08.2022
  • 19.08.2022
  • 20.08.2022
  • 21.08.2022
  • 23.08.2022
  • 24.08.2022
  • 25.08.2022
  • 26.08.2022
  • 27.08.2022
  • 28.08.2022

Veranstalter


Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
Damm 1
26135 Oldenburg
0441/40570-400
info@landesmuseum-ol.de
Zur Homepage

Eintritt


9 € ermäßigt 6 €

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.