Wie geht es dem Golf von Mexiko heute?

04.09.2017 - 04.09.2017

Prof. Dr. Jürgen Rullkötter (em.), ICBM, Universität Oldenburg Am 20. April 2010 explodierte die Ölplattform Deep Water Horizon im nördlichen Golf von Mexiko. Bei dem weltweit größten Erdölunfall wurden mehr als 600.000 Tonnen Öl freigesetzt. Bereits kurze Zeit nach dem Ereignis begann ein 10jähriges Forschungsprojekt, die Golf-von Mexiko-Forschungsinitiative (GoMRI). Prof. Dr. Jürgen Rullkötter, Mitglied des GoMRI-Forschungsbeirats, präsentiert den 50minütigen Film Dispatches from the Gulf (Nachrichten vom Golf, in englischer Sprache) und erläutert das Ereignis und das Forschungsprojekt.

Weitere Informationen

Termine


  • 04.09.2017 - 04.09.2017 ab 7:30 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Schlaues Haus Oldenburg

XXX Oldenburg

http://www.schlaues-haus-ol.de