Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte

Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte

von Dita Zipfel
Fassung von Matthias Grön
ab 11 Jahren

„Ingo Putz ist eine humorvolle und unterhaltsame Inszenierung gelungen, die mit Leichtigkeit zugleich wichtige gesellschaftliche Themen aufgreift. Tosender Applaus – ein wahnsinnig guter Auftakt.“ (NWZ)

Für Lucie steht fest: In ihrem Leben muss sich etwas ändern. Zuhause hat sich dieser extrem peinliche Michi in ihrem Zimmer einquartiert – ein neuer Lebensgefährte ihrer Mutter. In der Schule wird sie links liegen gelassen und hat keinerlei Chance, jemals in die Gang von „Girl No1" aufgenommen zu werden. Früher, als Bernie noch bei ihnen gewohnt hat, war alles anders. Besser. Daher rechnet Lucie es durch: Wenn sie den gut bezahlten Gassigeh-Job (20€ / Stunde!) annimmt, dauert es nur siebeneinhalb Tage, bis sie genug Geld zusammen hat, um nach Berlin zu reisen. Zu Bernie. Weg vom Michi.

Die Sache hat nur einen Haken: Der Hund, um den es geht, ist bereits tot. Sein Herrchen, ein verschrobener alter Mann namens Klinge, sucht in Wirklichkeit einen Ghostwriter für ein durchgeknalltes Kochbuch. Lucie glaubt zunächst kein Wort, als er ihr Rezepte mit Zutaten wie Drachenherzen und Einhornknochen diktiert. Rezepte, die ungeahnte Kräfte besitzen sollen. Ja, ja. Alles klar. Aber besteht nicht vielleicht doch die Möglichkeit, dass der Liebeszauber des magischen Ketchups bei Marvin Wirkung zeigen könnte? Also, rein theoretisch, versteht sich ...

Dita Zipfel erzählt von einer herrlich unerschrockenen Heldin und dem Mut, anders zu sein – ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2020.

Weitere Informationen

Termine


  • 10.01.2023 ab 10:30 Uhr
  • 11.01.2023 ab 10:30 Uhr
  • 12.01.2023 ab 10:30 Uhr
  • 13.01.2023 ab 10:30 Uhr
  • 18.01.2023 ab 10:30 Uhr
  • 19.01.2023 ab 10:30 Uhr
  • 23.01.2023 ab 10:30 Uhr
  • 24.01.2023 ab 10:30 Uhr

Veranstalter


Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
+49 441 2225111

Zur Homepage

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.