Vortrag: "Unterscheiden und Herrschen. Ambivalente Verflechtungen von Rassismus, Sexismus, Feminismus in der Gegenwart"

26.10.2017 - 26.10.2017

mit Prof. Dr. Sabine Hark (Berlin) Der Vortrag fokussiert die Geschehnisse in der Kölner Silvesternacht 2015 und wie diese Geschehnisse medial und politisch gedeutet wurden. "Köln" steht für die ambivalenten Verflechtungen von Rassismus, Sexismus und Feminismus in der Gegenwart, aber auch für die Notwendigkeit, sich mit diesen Verflechtungen kritisch, auch selbstkritisch auseinander zu setzen.

Weitere Informationen

Termine


  • 26.10.2017 - 26.10.2017 ab 14:00 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung, GK Selbstbildungen (https://www.uni-oldenburg.de/forschung/koor

XXX Oldenburg

https://www.uni-oldenburg.de/zfg/