VMO Neujahrskonzert

In der Spielzeit 22/23 werden erstklassige Pianist:innen in der Reihe ‚Große Pianisten im Kleinen Haus‘ des Vereins der Musikfreunde Oldenburg gastieren. Den Auftakt macht am 25. September der luxemburgische Pianist Francesco Tristano. Äußerst unterhaltsam wandelt er mit seinem Programm Piano 2.0 zwischen Alter Musik und Minimal, zwischen Elektronik und eigenen Werken. Ihm folgt am 13. November die junge und herausragende Schweizerin Mélodie Zhao, die Werke von Chopin, Liszt und Rachmaninow, aber ebenfalls auch eigenes im Gepäck hat. Der noch ganz junge, aber bereits viel gerühmte Franzose Jean-Paul Gasparian gastiert am 29. Januar 2023 im Kleinen Haus. Er wird sich der der Musik der Klavierromantik widmen (u. a. Werke von Rachmaninow). Der Brite Benjamin Grosvenor beschließt die Serie am 02. April 2022. Auch Grosvenor ist noch keine 30 Jahre alt, hat aber bereits mit zahlreichen hoch renommierten Ensembles musiziert und ist selbst schon ein Klavier-„Star“.

Weitere Informationen

Termine


  • 22.01.2023 ab 11:15 Uhr

Veranstalter


Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
+49 441 2225111

Zur Homepage

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.