vhs.wissen live | Was bleibt von Karl Marx? | Onlinevortrag

18.06.2021 - 18.06.2021

Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs wurde auch das Werk von Karl Marx aus der engen Schablone des „Marxismus-Leninismus“ gelöst und steht seitdem wieder offener zur Diskussion. Im Gespräch zwischen Dietmar Dath (Redakteur im Feuilleton der FAZ) und Prof. Kurt Bayertz (Professor für Praktische Philosophie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster) soll die Philosophie und Gesellschaftstheorie von Karl Marx Gegenstand sein. Lässt sich mit seiner kritischen Theorie der kapitalistischen Produktionsweise auch die Wirtschaft im 21. Jahrhundert noch treffend beschreiben? Anmeldung unter: https://www.vhs-ol.de/online.

Weitere Informationen

Termine


  • 18.06.2021 - 18.06.2021 ab 19:30 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Volkshochschule Oldenburg gGmbH
Karlstraße 25
26123 Oldenburg
0441 92391-50
info@vhs-ol.de
https://www.vhs-ol.de

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.