vhs.wissen live | Afrikas Kampf um die Kunst | Onlinevortrag auf Französisch

28.04.2021 - 28.04.2021

Veranstaltung in französischer Sprache. In Kooperation mit dem Goethe-Institut Paris und der Heinrich Böll Stiftung Paris. Prof. Bénédicte Savoy (Professorin für Kunstgeschichte an der TU Berlin und am Collège de France in Paris) und Arno Bertina (Autor) werden über Afrikas Kampf um seine Kunst sprechen, welches von Michaela Wiegel (politische Korrespondentin der FAZ für Frankreich) moderiert wird. Schon vor 50 Jahren kämpfte es um seine Kunst, die während der Kolonialzeit massenweise in europäische Museen gelangt war. Am Ende jedoch war der Kampf nicht nur vergebens, er wurde auch erfolgreich vergessen gemacht. Die Argumente aber, mit denen bereits damals versucht wurde, die Forderungen aus Afrika zu entkräften und Lösungen zu verhindern, ähneln auf frappierende Weise denen von heute. Anmeldung unter: https://www.vhs-ol.de/online.

Weitere Informationen

Termine


  • 28.04.2021 - 28.04.2021 ab 19:30 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Volkshochschule Oldenburg gGmbH
Karlstraße 25
26123 Oldenburg
0441 92391-50
info@vhs-ol.de
https://www.vhs-ol.de

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.