The Greatest Love of All - A Tribute to Whitney Houston*

Veranstaltung verlegt vom 19.05.2022 Starring Belinda Davids Das Talent, die Musik, die Auftritte von Whitney Houston sind nach wie vor unvergessen. Die von der Presse gefeierte, rund zweistuendige Tribute Show The Greatest Love of All zelebriert ihr Vermaechtnis und praesentiert den Fans die groessten Hits der Popdiva, darunter natuerlich "I Will Always Love You", "I Wanna Dance With Somebody", "How Will I Know" oder "One Moment in Time". In der aufwaendig produzierten Show schluepft die aus Suedafrika stammende Saengerin Belinda Davids in die Rolle Whitney Houstons und sorgt mit ihrer atemberaubenden Stimme fuer wahre Gaensehautmomente. Belinda Davids performte bereits mit Keri Hilson, Keyshia Cole oder Monica in Formaten wie zum Beispiel "Showtime at the Apollo" (Fox TV) und "Even Better Than the Real Thing” (BBC1 TV). Begleitet wird sie von einer sechskoepfigen Live-Band und Taenzer*innen. State of the art Licht- und Soundeffekte, aufwendige Kostueme und Projektionen sorgen zudem dafuer, dass das Publikum eine unvergessliche Reise voller Freude, Nostalgie und Staunen erlebt. The Greatest Love of All hat bereits in Konzerthallen in Grossbritannien, Europa, dem mittleren Osten, Asien, Suedafrika, Australien und Neuseeland fuer Begeisterungsstuerme gesorgt und dabei regelmaessig ueberwaeltigende Kritiken erhalten: The Herald Sun: "Belinda Davids mitreissender Gesang, ihre perfekte Stimmkontrolle und ihr erstaunlicher Umfang von vier Oktaven kommen der Stimme von Whitney Houston so nahe wie keine." Theatre People: "Die Show ist nicht nur eine liebevolle und respektvolle Hommage an die Kuenstlerin auf dem Hoehepunkt ihres Koennens, sondern auch ein ungeheuer bewegendes Theatererlebnis - angefangen bei der hervorragenden Beleuchtung, dem Sound, den Kostuemen, ueber die Spezialeffekte, die Regie, bis hin zur musikalischen Unterstuetzung und Tanzchoreographie." Dieses herausragende Konzertereignis wird die Zuschauer*innen mitreissen und noch fuer Jahre davon schwaermen lassen! * Not associated with the estate of Whitney Houston