Spontanität und Improvisation - wie geht das?

08.10.2021 - 08.10.2021

Wir alle kennen das: Im Alltag kommen unvorhersehbare Situationen auf uns zu, in denen wir spontan sein müssen. Wir müssen improvisieren, um im jeweiligen Moment das Richtige zu tun. Doch geht das überhaupt? Gibt es dafür besondere Regeln? Beim Improvisationstheater ist Spontanität das A&O - und diese Technik lässt sich gut auf andere Situationen übertragen.
In diesem Workshop werden die Grundlagen und Techniken des improvisierten Theaters vorgestellt und in Alltagssituationen von Unternehmen angewendet. Mit speziellen Übungen und Spielen werden kreative Potentiale (wieder) entdeckt und gefördert. Improtheater macht nicht nur viel Spaß, ist schnell und witzig, sondern trainiert auch Spontaneität, Bühnenpräsenz, kommunikative Fähigkeiten sowie Fremd- und Selbstwahrnehmung.

Workshopleiter Jürgen Boese ist Diplom-Pädagoge und Kulturreferent beim Studentenwerk Oldenburg. Seit 14 Jahren ist er Improvisations-Schauspieler bei den Oldenburger Improtheatergruppen Wat Ihr Wollt und 12 meter Hase. Zudem ist er künstlerischer Leiter des Improtheaterfestivals SpontanOL sowie Moderator. www.juergen-boese.de

Weitere Informationen

Termine


  • 08.10.2021 - 08.10.2021 ab 10:00 Uhr

Eintritt


  • 95.00 €

Kontakt


cre8 oldenburg c/o Wirtschaftsförderung Stadt Oldenburg
Industriestraße 1c
26121 Oldenburg
0444 235 2105
ina.lehnert-jenisch@stadt-oldenburg.de
https://www.cre8oldenburg.de/

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.