Ringvorlesungsreihe: "Intersektionale Sensibilität am Beispiel der Forschung in der Lehrkräftebildung"

mit Prof. Dr. Johann Honnens (Hochschule für Musik und Tanz (HFMT) Köln) - In der fünften Vorlesung soll diskutiert und ermittelt werden, welchen Beitrag die ästhetischen Fächer hinsichtlich der Intersektionalitätsdebatte leisten können. Dies soll anhand des Fachs Musik(-pädagogik) veranschaulicht werden.

Organisator: DiZ-Forschungscluster Intersektionale Sensibilität

Weitere Informationen

Termine


  • 17.01.2023 ab 18:00 bis 20:00 Uhr

Veranstalter


Universität Oldenburg

26129 Oldenburg

Eintritt


  • frei

 

Zum Veranstalter

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.