Deckblatt Einladung

„Quo Vadis? Orientierung in sich wandelnder Zeit"

Wir leben in unruhigen Zeiten. Alles ist in Bewegung, ändert sich. Gewissheiten schwinden. Klimakrise, Pandemie, Krieg, Flucht und deren Folgen verunsichern uns und fordern uns heraus. „Quo vadis, Kirche und Gesellschaft? Wie geht es weiter?“ fragen sich viele. Zeiten starker Veränderung können auch der Beginn längst anstehender Reformen sein. Es gilt – nicht nur im Hinblick auf den Umgang mit Ressourcen – umzudenken und sich neu auszurichten. Was gibt uns dabei Orientierung? Welche Entwicklungen machen uns Mut? Welche Ziele, Hoffnungen und Wertvorstellungen haben wir? Was könnte unser eigener Beitrag zu positiven Veränderungen sein? 
Ein Tag von, mit und für Frauen.
Programm: 10.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung; 10.30 Uhr Poetry-Beitrag: Theresa Sperling, Poetry-Slammerin, Jugendbuchautorin, Theaterautorin, Nordhorn; 10.45 Uhr „Quo vadis? Identität in sich wandelnder Zeit“, Dekanin Birgit Hamrich, Evangelische Kirche in Hessen und Nassau; 12.30 Uhr Mittagessen und Pause; 13.30 Uhr Musik und Bewegung mit Popkantorin Sarina Lal, Oldenburg; 14.00 Uhr Poetry-Beitrag; 14.15 Uhr Gruppenangebote; 16.15 Uhr Abschluss mit Reisesegen. Seien Sie herzlich eingeladen zum Frauentag der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg! Mit den Frauen aus dem Vorbereitungsteam der Arbeitsgemeinschaft Frauenarbeit der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg (AGFA) freuen sich Dr. Andrea Schrimm-Heins und Andrea Gärtig auf Ihr Kommen.

Weitere Informationen

Termine


  • 17.06.2023 ab 10:00 bis 16:30 Uhr

Veranstalter


Ev. Frauenarbeit der Ev.-Luth. Kirche Oldenburg
Gottorpstr. 14
26122 Oldenburg
0441-7701444
frauenarbeit@kirche-oldenburg.de
http://www.frauenarbeit.kirche-oldenburg.de

Eintritt


  • 20.00 €

€ 20,– inkl. Mittagessen / Gruppe ab 5 Frauen € 17,50 pro Teilnehmerin / Ermäßigung auf Anfrage

Zum Veranstalter

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.