Qualifizierung und Team-Management als Führungskompetenz

09.04.2020 - 09.04.2020

mit Dr. Beate Scholz Wissenschaftliche Teams sind oft besonders erfolgreich, weil sie die Kompetenzen der Leitenden und Mitarbeitenden in der Interaktion wirkungsvoll zu nutzen wissen. Vielfach geht es u.a. darum, das bestehende Spannungsfeld zwischen Qualifizierungsinteressen von Promovierenden/ Postdocs mit der notwendigen Erfüllung wissenschaftlicher und Service-Aufgaben in Einklang zu bringen. Professorinnen und Professoren stehen vor der Herausforderung als Führungskräfte ihr Verhalten in der Betreuung und Begleitung von Promovierenden und Promovierten nach Bedarf zu optimieren.