Öffentliche Monatsfeier "Peer Gynt"

Peer Gynt ist ein Draufgänger und erfindet die wahnwitzigsten Geschichten. Ständig will er sich beweisen - und am liebsten möchte er Kaiser werden! So erlebt er die verrücktesten Abenteuer, als er einem Bräutigam die Braut entführt, beinahe die Tochter des Bergkönigs heiratet, in der Wüste für einen Propheten gehalten wird oder auf einem Segelschiff einen tosenden Sturm überlebt. Als er endlich wieder seine Heimat Norwegen betritt, erkennt er, dass seine Jugendliebe Solveig und das Glück auf ihn gewartet haben. Die kommende Monatsfeier planen wir groß: Am Freitag, 17. März um 18 Uhr und Samstag, 18. März um 10 Uhr erzählen und tanzen die Klassen 3 - 11 die Abenteuergeschichte „Peer Gynt“ zu den bekannten Melodien des norwegischen Komponisten Edvard Grieg.

Die Klassenorchester der 7. und 9. Klasse, einige Eltern, ehemalige Schüler:innen und die Pianistin Swetlana Gelbart, spielen diese wunderbare Musik. Die 9 Stücke klingen fröhlich und lieblich, manchmal aber auch traurig, stürmisch und richtig wild. Die 11. Klasse spielt die Geschichte und bewegt die Rollen: Peer und seine Solveig, den Trollkönig, die Diebin Anitra und Peers Mutter.

Herzlich laden wir Sie zu einer Aufführung ein.

Weitere Informationen

Termine


  • 17.03.2023 ab 18:00 Uhr
  • 18.03.2023 ab 10:00 Uhr

Veranstalter


Freie Waldorfschule Oldenburg
Blumenhof 9
26135 Oldenburg
0441-36161810
info@fws-oldenburg.de
https://waldorf-oldenburg.de

Eintritt


  • frei

Zum Veranstalter

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.