Nasan Tur

26.09.2017 - 22.10.2017

Nasan Tur (*1974) verhandelt in seinen Werken die gesellschaftlichen Bedingungen des Kunstschaffens und thematisiert politische und ökonomische Verhältnisse unserer Zeit. Sprache ist ein wichtiges Ausgangsmaterial für seine Arbeiten.