Musikparade - Europas größte Tournee der Militär- und Blasmusik

Jahr für Jahr 100.000 begeisterte Besucher. Die Musikparade – Europas erfolgreichste Tournee der Militär- und Blasmusik zählt bis heute Hunderttausende begeisterte Besucher. Immer im ersten Quartal eines Jahres gastiert die Musikparade in nahezu allen großen deutschen Städten und ist damit eine der erfolgreichsten Show-Produktionen in ganz Deutschland. Äußerst vielfältig ist die musikalische Reise der Musikparade, die jedes Jahr neue zusammengestellt wird: Im Mittelpunkt stehen natürlich die verschiedenen Marchingbands und Repräsentationsorchester, die ihr großes Repertoire zeigen: Von Jazz bis Klassik, von Filmmusik bis Musicals oder von Evergreens bis zu aktueller Pop- und Rockmusik. Abgerundet wird das Programm durch jährlich wechselnde Einlagen – von Chören über Folklore-Einlagen bis zu exotischer Blasmusik. Lassen Sie sich entführen in den rund dreistündigen Bann (mit einer 15-minütigen Pause) von echter, perfekter und „handgemachter“ Livemusik und erleben Sie die Faszination der Musikparade, die Alt und Jung jedes Jahr in die größten Hallen Deutschlands führt.   Information des Veranstalters (Stand: 25.10.2021): "Die im März und April 2020 ausgefallenen und alle für 2021 und 2022 geplanten Shows der Musikparade werden auf das Frühjahr 2023 verschoben.   Was ist der Grund für die Verschiebung? Derzeit gibt es bekanntlich keine bundeseinheitliche Regelung für Großveranstaltungen, die uns eine zwingend notwendige Planungssicherheit für unsere Tournee durch 21 deutsche Städte in unterschiedlichen Bundesländern verschaffen würden. Hinzu kommen Schwierigkeiten, die insbesondere bei der Musikparade mit ihren internationalen Musikern auftreten und dazu führen, dass diverse Orchester nicht kommen könnten: In einigen Nationen ist das gemeinsame Proben von Orchestern bisher nicht erlaubt. Auch dürfen Orchester aus einigen Ländern noch nicht aus- bzw. einreisen oder nur mit strengen Quarantäne-Auflagen. Und auch die weltweit unterschiedlichen Impfsituationen sind ein Problem: Viele Musiker in anderen Ländern konnten sich noch gar nicht impfen lassen. Andere Musiker gelten als nicht geimpft, da sie russische oder chinesische Impfstoffe bekommen haben, die in der EU bekanntlich nicht zugelassen sind. Somit ist die Durchführung der Musikparade weder als 3G- noch als auch als 2G-Veranstaltung möglich. Die Musikparade kann – ebenso wie die meisten anderen internationalen Arena-Tourneen – erst wieder stattfinden, wenn es eine grundlegende Änderung der Corona-Situation gibt. Das ist in den verbleibenden wenigen Monaten jedoch noch nicht denkbar, weshalb wir uns sehr schweren Herzens zur Verschiebung auf 2023 entschließen. Sehr gern hätten wir und die Orchester wieder gemeinsam für und mit Ihnen musiziert – so bleibt uns derzeit nur, uns mit Ihnen auf die nächsten Shows im Jahr 2023 zu freuen! Behalten Ihre gekauften Tickets ihre Gültigkeit? Ja, Sie brauchen also nichts weiter zu unternehmen! Bitte bewahren Sie die Tickets sorgfältig auf, denn alle Tickets bleiben mit den ausgewählten Plätzen automatisch gültig für den neuen Termin. Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns gern an (montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr oder freitags von 10 bis 13 Uhr) unter Tel.: 0441-2050910 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an  post@musikparade.com ." Erleben Sie die Stars der internationalen Militär - und Blasmusik. Mehr als 350 Musiker aus vielen Nationen präsentieren ihr riesiges Repertoire der beliebtesten Märsche, der schönsten Melodien und Evergreens mit einer Prise Klassik, Folklore und moderner Unterhaltungsmusik. Freuen Sie sich auf fesselnde Choreographien, atemberaubende Uniformen und Kostüme, auf ein Feuerwerk an Musik und Licht - auf eine beeindruckende Show, die auch Sie mit Pauken und Trompeten in Ihren Bann ziehen wird.

Weitere Informationen

Termine


  • 17.03.2023 ab 19:30 bis 22:00 Uhr

Veranstalter


Musikparade GmbH

xxx

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.