Maria Callas – Master Class (Meisterklasse)

Maria Callas – Master Class (Meisterklasse)

von Terrence McNally
in deutscher Sprache

„Caroline Nagel brilliert – eine großartige Premiere“ (NWZ)

„Bekannteste Sängerin aller Zeiten“, „Königin der Oper“, „La Divina“: Seit jeher wimmelte es nur so von Superlativen, wenn von Maria Callas die Rede war – und dankbar stürzten sich die Gazetten auf das Privatleben einer Diva, die sich vom hässlichen Entlein zum glamourösen Schwan gemausert hatte und beruflich wie privat ein trauriges Ende fand.

Am Ende ihrer Karriere gab die Endvierzigerin 1971/72 an der New Yorker Juilliard School einige Meisterkurse, die für die Nachwelt aufgezeichnet wurden. Aus ihnen schöpft der (2020 an Covid-19 verstorbene) amerikanische Dramatiker Terrence McNally in seinem mit dem Tony Award for Best Play prämierten Stück, das einem Psychogramm gleichkommt: Die zu erarbeitenden Arien von Lady Macbeth oder Cavaradossi werden – ebenso wie die drei Meisterschüler:innen – von der Diva zwar leidenschaftlich auseinandergenommen, doch dienen sie letztlich nur als Folie für eine schmerzhafte Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit und dem hohen Preis „eines Lebens für die Kunst“.

Weitere Informationen

Termine


  • 05.01.2023 ab 19:30 Uhr

Veranstalter


Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
+49 441 2225111

Zur Homepage

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.