Luca Ciarla solOrkestra - special guest: Maurizio Perrone

Der italienische Geiger Luca Ciarla zeichnet mit einem Loop-Pedal, seiner Stimme und ein paar Spielzeuginstrumenten eine neue musikalische Linie im Mittelmeerraum. Er tritt solo auf und spielt dabei seine gesamte Bandmusik! Dabei bemüht er seine Geige ebenso wie Gitarre, Cello oder sein Schlagzeug. In dieser fantasievollen Musiklandschaft singt, pfeift und spielt Luca weitere Instrumente und fügt so neue Improvisationen hinzu - seine Musik entwickelt sich kontinuierlich zu einem schillernden solOrkestra.

Das Programm „Mediterramìa“ bietet ungewöhnliche Arrangements traditioneller italienischer Volksmusik, Musik aus dem Mittelmeerraum und Eigenkompositionen. „…eine magische akustische Verführung, bei der jeder bekannte Einflüsse finden kann… von echtem Folk bis hin zu anspruchsvollem Jazz.“ Il Fatto Quotidiano (Italien)

Weitere Informationen

Termine


  • 26.04.2023 ab 20:00 Uhr

Veranstalter


Jazzclub Alluvium 1502 e.V.
Leo-Trepp-Str.13
26121 Oldenburg
01797663588
alluvium@gmx.de

Eintritt


  • Von 10.00 € bis 15.00 €

Zum Veranstalter

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.