Künstliche Intelligenz in der Lebensmittelbranche

09.12.2021 - 09.12.2021

Jährlich werden in Deutschland ca. 11 Mio.Tonnen Lebensmittel bereits während des
Herstellungsprozesses entlang der Wertschöpfungskette vernichtet und landen noch, bevor sie zum Endverbraucher gelangen, im Müll. Daher ist das Ziel des Forschungsprojekts REIF (Ressource-efficient, Economic and Intelligent Foodchain) die Lebensmittelverschwendung mittels Künstlicher Intelligenz in der Lebensmittelbranche zu verringern.Ressourcenschonende Planungsprozesse werden über den Einsatz von maschinellen Lernverfahren realisiert. Im Vortrag werden faszinierende Einblicke in die Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von aktuellen Forschungsergebnissen
der Künstlichen Intelligenz gegeben.
Anmeldung erforderlich per E-Mail: info@schlaues-haus.de oder per Telefon unter 0441 - 99873398.

Weitere Informationen

Termine


  • 09.12.2021 - 09.12.2021 ab 19:30 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Schlaues Haus Oldenburg
Schloßplatz 16
26122 Oldenburg
info@schlaues-haus.de
http://www.schlaues-haus.de

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.