Abgesagt: Künstlerische Fotografie

30.11.2020 - 30.11.2020

Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung und diskutieren Sie. Stephan Walzl vermittelt in diesem Kurs bewusst keine handwerklichen fotografischen Grundlagen, sondern Bildgestaltung als künstlerisches Medium.

Anders als die Auftragsfotografie lebt die künstlerische Fotografie von ihrer gestalterischen Freiheit. Ob gesellschaftskritische Aussagen, politische Statements oder persönliche Beobachtungen. Ob Werte, Visionen oder Emotionen: immer geht es um die Kooperation der Bildelemente und um die Aussagekraft Ihrer Aufnahme.
Der Kurs „Künstlerische Fotografie“ setzt sich aus zwei Teilen zusammen: Im ersten Schritt steht die Diskussion von Werken diverser Fotokünstler*innen aus Historie und Gegenwart auf dem Programm. Schulen Sie Ihr Auge, schärfen Sie Ihre Wahrnehmung und diskutieren Sie! Dann geht es an die Begleitung, Präsentation und Besprechung Ihrer eigenen künstlerischen Fotoprojekte. Wählen Sie Ihre Themen und Präsentationsformen frei – von analoger Fotografie über das digitale Bild bis zur installativen Arbeit ist alles denkbar. Wie setzen Sie die Mittel der Fotografie so ein, dass Ihre Aufnahme die Betrachter*innen abholt und ihre ganze Wirkung entfaltet? Stephan Walzl vermittelt Ihnen bewusst kein handwerkliches Grundlagenwissen, sondern die Fotografische Bildgestaltung als künstlerisches Medium.