Käthchen. Ritterin von Heilbronn

30.10.2021 - 22.11.2021

nach Heinrich von Kleist

Seit sie sich das erste Mal begegnet sind, verfolgt Käthchen den Ritter Graf vom Strahl auf Schritt und Tritt. Keiner kann sich diesen Umstand erklären, und ihr Vater Friedeborn ist so verzweifelt, dass er den Grafen der Schwarzen Magie anklagt. Er soll Käthchen hinterlistig verführt und hörig gemacht haben. Doch sie ist weder verführt noch hörig – sie hat einen Plan: Sie möchte Ritterin werden und erhofft sich vom Grafen die nötige Ausbildung. Dass dieser Käthchens Anhänglichkeit missversteht und den Traum, in dem sich beide einst auf magische Weise trafen, als Offenbarung gegenseitiger Liebe deutet, sind nur zwei von vielen Verwirrungen, die den Kleist’schen Klassiker in der Interpretation von Milena Mönch und ihrem Team neu auferstehen lassen.

Die Welt bleibt dabei bunt und wild wie im Original: Brennende Burgen und erbitterte Kämpfe, verdeckte Verbrechen und perfide Intrigen, weissagende Träume und rettende Engel.

Weitere Informationen

Termine


  • 30.10.2021 - 22.11.2021 ab 20:00 Uhr

Kontakt


Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg
+49 441 2225111

www.staatstheater.de

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.