Internationale Keramiktage Oldenburg

07.08.2021 - 08.08.2021

Schalen wie Korallenriffe. Gefäße, die Falten werfen. Edles wie Nützliches aus Ton: Bei den „Internationalen Keramiktagen Oldenburg“ am ersten Augustwochenende 2021 zeigen Künstler:innen aus ganz Europa auf dem Oldenburger Schlossplatz, was zeitgenössische Keramik kann. Mit international besetztem Keramikmarkt, Ausstellungen, Workshops und Preisverleihungen wird Oldenburg jährlich zum Anziehungspunkt für Kunstbegeisterte, Keramikkenner und Design-Liebhaber aus aller Welt.

Herz der „Internationalen Keramiktage Oldenburg“ ist der Keramikmarkt. Rund 100 von einer Fachjury ausgewählte Keramikkünstler:innen, Designer und Werkstätten laden die Besucher auf eine Entdeckungstour durch die Keramikkunst ein. Vom Unikat bis zum Gebrauchsgegenstand ist alles dabei: ob Geschirr, Schmuck, Unikate für draußen und drinnen oder wahre Schätze der Keramikkunst.

Die Internationalen Keramiktage Oldenburg werden seit 1999 von der Werkschule – Werkstatt für Kunst und Kulturarbeit e.V. organisiert. In diesem Jahr findet die Veranstaltung zum 38. Mal statt.

Weitere Informationen

Termine


  • 07.08.2021 - 08.08.2021 ab 10:00 Uhr

Eintritt


  • frei

Kontakt


Werkschule Oldenburg
Rosenstraße 41
26122 Oldenburg
0441 999084 0
info@werkschule.de
werkschule.de

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.