Schild: Schulstreik für das Klima.

Diskussion | Über Klimaneutralität hinausdenken

Im November 2021 hat die 26. UN-Klimakonferenz in Glasgow stattgefunden. Das Bundesverfassungsgericht hat die Gesetzgeber verpflichtet, Klimaschutz über 2030 hinaus zu denken und konkrete Handlungspläne vorzulegen. Wie können Langfriststrategien in kurz- und langfristige Ziele und Maßnahmen auf nationaler und europäischer Ebene ausgerichtet werden und welche konkreten Handlungsschritte sieht die neue Bundesregierung hierzu vor? Darüber diskutieren: Dr. Jörg Buddenberg, Strategischer Berater des EWE-Vorstandes. Sonja Manderbach, Aktivistin Extinction Rebellion (Oldenburg). Susanne Menge, MdB Bündnis 90 / Die Grünen. Kai Wehnemann, Umweltbundesamt. In Kooperation mit dem Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems und Buch Brader.

Weitere Informationen

Termine


  • 08.12.2022 ab 18:30 bis 20:45 Uhr

Veranstalter


Volkshochschule Oldenburg gGmbH
Karlstraße 25
26123 Oldenburg
0441 92391-50
info@vhs-ol.de
Zur Homepage

Eintritt


  • 10.00 €

Zum Veranstalter

Hier dargestellte Inhalte werden direkt von den Veranstaltern übermittelt. Die OTM liefert keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.