Daughters and Sons of Gastarbeiters

07.11.2018 - 07.11.2018

Fünf Autoren des Kollektivs „Daughters and Sons of Gastarbeiters“ präsentieren autobiografische Erzählungen und eröffnen einen Diskurs über das Selbstverständnis und die Relevanz der Einwanderer in der deutschen Gesellschaft.