Besichtigungen: Spaziergang durch das Dobbenviertel

27.03.2019 - 27.03.2019

Vor der Bebauung mit ansehnlichen
Stadthäusern bestand hier
ein  Überflutungsgebiet
der Haaren. Daher leitet sich auch
der Name Dobben für sumpfige, nasse
Niederung.  Gerhard Kindl kommentiert den
Spaziergang mit allerlei Hintergrundwissen und
Anekdoten.