LaOLa ist der temporäre Freizeitspaß auf dem Freigelände der Weser-Ems-Hallen in Oldenburg, © Oldenburger Schaustellerverband

LaOLa

17. September bis 18. Oktober

LaOLa ist der Oldenburger Freizeitspaß auf dem Freigelände an den Weser-Ems-Hallen! Vier Wochen beste Unterhaltung mit Fahrgeschäften und Gastronomieangeboten für die ganze Familie - natürlich mit dem AHA-Erlebnis - Abstand, Hygiene, Alltagsmaske.

Vom 17. September bis zum 18. Oktober, kann jeweils von Donnerstag bis Sonntag, in der Zeit von 14 bis 22 Uhr gefeiert werden. 2000 Menschen dürfen zeitgleich auf das Gelände und die Besucherzahlen werden durch Einlasskontrollen gelenkt. 

Unter den Fahrgeschäften sind der Musikexpress, Big Bamboo, die große Achterbahn, die Wildwasserbahn, der Breakdancer, Musikexpress und ein Riesenrad.

Es gelten die üblichen Hygienebestimmungen als Schutz vor Ansteckung mit dem Coronavirus. In Fahrgeschäften, wo die Abstandsregel von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, muss eine Schutzmaske getragen werden. Außerdem werden an jedem Geschäft Spender mit Desinfektionsmitteln hängen. Der Zutritt und Ausgang ist nur über die Messestraße möglich. 

Insgesamt dürfen sich 2.000 BesucherInnen auf dem Gelände befinden. Beim Einlass wird keine Registrierung der Personen vorgenommen. Eine Registrierung erfolgt erst, wenn man sich an einen der gastronomischen Tische setzt.

Essen & Trinken

Die Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten ist so umfangreich, wie man es von einem Jahrmarkt kennt. Auf dem Markt wird auch Bier ausgeschenkt, jedoch wird auch den Ausschank von hochprozentigem Alkohol verzichtet.

Symbolischer Eintritt: 1,00 €, Kinder bis zu 3 Jahren haben dürfen kostenlos auf das Gelände.

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Sonntag von 14:00 bis 22:00 Uhr

 

l-506-21062017-0415a_luftbild_r-geipel_cewestudio, © R. Geipel, cewe studio
Europaplatz 12, 26123 Oldenburg

Weser-Ems-Hallen Oldenburg

Veranstaltungen im Herzen der Stadt
Mehr erfahren