Anna-Lena wurde im Rahmen des Fotoprojektes echt.Oldenburg fotografiert., © Verena Brandt / OTM

Verena Brandt

Verena Brandt wurde 1978 in Hamburg geboren und hat an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg Fotografie studiert. Seit über zehn Jahren lebt sie in Berlin als selbstständige Fotografin und Grafikdesignerin. In ihren freien Projekten nähert sie sich gesellschaftlichen Themen mit den Mitteln der dokumentarischen Fotografie. Ihre Arbeiten wurden international augestellt, vielfach ausgezeichnet und in namhaften Magazinen und Zeitungen veröffentlicht. Seit 2008 fotografiert sie im Auftrag auch in Oldenburg, etwa für das Filmfest Oldenburg oder die Tourismus GmbH. Sie freut sich im Rahmen von "Echt Oldenburg!" die Stadt durch dieses Projekt mal ganz auftragsunabhängig (neu) entdecken zu können!

www.verenabrandt.de 

Verenas Projektidee

"Echt Oldenburg" ist für Verena Brandt:

"Nordisch, klar, grün.
Entspannt und überschaubar, vor allem im Vergleich zu Berlin.
Mal ganz gemütlich, dann wieder ziemlich modern.
Vielfältiger, als man denkt.
Und schon fast eine dritte Heimat (nach Hamburg und Berlin)."

Ihr Projektthema waren spontane Begegnungen in der Stadt. Verena hat sich dabei auf die Suche gemacht nach Durchschnitts-Oldenburgern, interessanten Paradiesvögeln und anderen Charakterköpfen.