Tamina-Florentine Zuch

Tamina-Florentine Zuch (geb. 1990 in Stuttgart) schloss 2017 ihr Studium in Fotojournalismus und Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover ab. Die heute in Hamburg lebende Fotografin legt den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf die Porträt- und Reportage-Fotografie. Für ihre Reportage über eine Zugreise in Indien erhielt sie 2016 den Zeiss Photography Award. Ein Jahr lang war sie anschließend als Foto-Stipendiatin in der Redaktion des Magazins Stern tätig. In diesem Sommer veröffentlicht sie außerdem einen Bildband über eine Zugreise durch die USA.

http://tamina-florentine.com