Blick auf die Gefäße eines Ausstellers mit Publikum im Hintergrund., © Werkschule Oldenburg/ Fritz Roßmann

Internationale Keramiktage

Einmal im Jahr veranstaltet die Werkschule rund um das herzogliche Schloss im Stadtinneren Oldenburgs die Internationalen Keramiktage mit Keramikmarkt, Vergabe von Fachpreisen, Sonderausstellungen und Keramikerportrait. Von einer fachkundigen Jury aus 360  Bewerbern ausgewählt präsentieren 125 KeramikerInnen, DesignerInnen und Keramik-Werkstätten aus ganz Deutschland und 12 Ländern keramisch Erlesenes: Originelles und nicht  Alltägliches für den Gebrauch, Individuelles für Haus und Garten, Unikat-Gefäße und wahre Schätze der Keramikkunst. 

Weitere Höhepunkte der Keramiktage: Die Sonderausstellungen im barocken Ambiente des Oldenburger Schlosses bieten Einblicke in die Gegenwarts-Bewegungen zeitgenössischer Keramik. In der nur über das Marktwochenende zu besichtigenden Ausstellung „brandnew – brandneu“ zeigen die AusstellerInnen des Markts ihre aktuellsten Arbeiten. 

Öffnungszeiten Keramikmarkt

Samstag, 05.08.2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 06.08.2017 von 11 :00 bis 17:00 Uhr

Mitmach-Werkstatt

Das Oldenburg-Mosaik >>

schlossplatz_oldenburg_2012_vb_0482, © OTM/ Verena Brandt
26122 Oldenburg

Oldenburg(Oldb) Schlossplatz

Öffentlicher Platz/ WLAN Hotspot
Mehr erfahren