Kulturelli

Kulturelli

Der Sommer wird aufregend! Mit einer kulturellen Rallye durch die Stadt. Mit Zielen rund um Kunst und Kultur, viel frischer Luft und großartigen Gewinnen. Ab dem 15. Juni kann sich jeder nach individueller Lust, Sportlichkeit und Zeit beteiligen.

Zu Fuß oder per Rad - ihr entscheidet!

Die Kulturelli "Sommer in Oldenburg" - Edition gibt es in zwei Varianten. Ihr habt vielleicht nicht so viel Zeit, seid nur einen Tag in Oldenburg oder fahrt einfach nicht so gern Rad? Gar nicht schlimm - für euch gibt es "das kleine Manifest". Die Aufgaben und Ziele findet ihr in oder in direkter Nähe der Oldenburger Fußgängerzone.

Ihr habt etwas mehr Zeit im Gepäck und wollt so richtig eintauchen in die Kulturszene unserer Stadt? Dann schwingt euch aufs Rad und macht euch ans "große Manifest" mit Zielen und Aufgaben über das gesamte Stadtgebiet verteilt.

So funktioniert's

Je nachdem, für welche Variante ihr euch entschieden habt, bekommt ihr eine Oldenburg-Karte mit markierten Zielen und ein Manifest mit Aufgaben, Rätseln oder Fragen zu den einzelnen Zielen. Dann liegt es an euch, alle Fragen und Aufgaben zu lösen, die Ihr anfahren möchtet. Wenn Ihr alle Ziele angefahren habt, die ihr anfahren wolltet, sendet Ihr das Manifest zurück oder gebt es bei uns in der Oldenburg-Info im Lappan ab. Dabei ist es vollkommen egal, wie gut die Manifeste gefüllt sind.

Die Manifeste werden bis Ende September ausgewertet und können im Anschluss bei Interesse gern in der Oldenburg-Info wieder abgeholt werden.

Ziele

Als Ziele dienen größtenteils Kunstwerke im öffentlichen Raum, Museen und interessante Kunst- und Kulturorte der Stadt.  Die Aufgaben können dabei mannigfaltig sein und sollen so auch die Kreativität der Teilnehmer herausfordern: Sie könnten von dem einfachen Finden eines Stempels, der in das Manifest gestempelt werden muss, über das Zählen oder Fotografieren von Dingen, das genaue Hören von Geräuschen, das Schaffen eines eigenen Kunstwerkes, bis hin zu Zeichnungen und Gestaltungen von angefahrenen Zielen reichen.

Wer kann mitmachen?

Alle, die Lust haben! Durch den langen Teilnahmezeitraum haben auch Menschen, die langsam mit dem Fahrrad fahren oder beeinträchtigt sind, die gleiche Chance wie die Profis. Es gibt keine Altersbegrenzung, dafür jedoch immer wieder Aufgaben, für die gezeichnet oder etwas gefunden werden muss, so dass auch Kinder ihren Spaß an der Teilnahme haben können. Allerdings muss die teilnehmende Person oder eine Person im Team schreiben, lesen und eine Karte deuten können.

Wir empfehlen, die Aufgaben als Team anzugehen. Im Freundeskreis oder als Familie macht es am meisten Spaß. Dabei benötigt ihr nur ein Manifest pro Team.

Gewinne

Wer nach dem Spaß noch etwas gewinnen möchte, kann sein Manifest in der Oldenburg-Info im Lappan abgeben und an den drei Auswertungs- bzw. Auslosungsrunden am 15.07., 15.08. und 15.09. teilnehmen. Welche Preise wie und wann genau vergeben werden, findet ihr (in Kürze) unter www.kulturelli.de. Hier ein kleiner Einblick in die lange Liste der Trophäen:

  • 2 x Kulturgutschein über je 100 € (einzulösen in der Oldenburg-Info im Lappan)
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück in der Jugendherberge Oldenburg
  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel "Villa Stern"
  • 2 x 2 Karten für eine Vorstellung nach Wahl im Oldenburgischen Staatstheater
  • 5 Jahreskarten für das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 2022
  • 2 Jahreskarten für das Edith-Russ-Haus für Medienkunst 2022
  • 1 Jahreskarte für die Artothek 2022
  • 10 x 2 Freikarten für das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg
  • Gutscheine für die Frühstücksbuffets in den Hotels "Bavaria", "Acara" und "City Club Hotel"
  • 1 x Forscherkästchen "Escape by Bike - Das Geheimnis des Hofgärtners"
  • 3 Fotobücher des Oldenburgischen Staatstheaters
  • 3 Kunsttechnik-Boxen (je einmal Holzschnitt, Radierung und Vergoldung)
  • 4 Horst-Janssen-Regenschirme
  • 2 Tragetaschen vom Edith-Russ-Haus (Jutebeutel)
  • 1 Katalog „25 Jahre Förderpreis Keramik im Pulverturm“

Wo erhalte ich mein Manifest?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist komplett kostenfrei. Besorgt euch einfach euer Manifest und los geht's. Die Manifeste sind ab dem 15.06.2021 an folgenden Orten erhältlich:

  • Oldenburg-Info im Lappan, Lange Straße 3
  • Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte, Schlossplatz
  • Landesmuseum Natur und Mensch, Damm 38-46
  • Horst-Janssen-Museum, Am Stadtmuseum 4-8
  • Edith-Russ-Haus für Medienkunst, Katharinenstraße 2

Pop-up-Wissen „Kulturelli“ 

Im 15-Minuten-Takt kredenzen euch Oldenburgs Stadtführer am 26. Juni, 20 & 22. August sowie am 5. September kostenfreie 5-Minuten-Wissenshäppchen an verschiedenen Punkten in der Innenstadt.

Geht einfach zur angegebenen Zeit zu eurem Wunschort und stellt euch zu dem Stadtführer, den ihr ganz sicher erkennen werdet. Ein genauer Plan mit Orten und Zeiten wird in Kürze hier veröffentlicht und ist auch in gedruckter Form ab dem 19. Juni in der Oldenburg-Info im Lappan erhältlich. 

Bitte beachtet, die dann aktuell geltenden Hygienevorschriften und haltet genügend Abstand – 1,5 Meter zu jedem anderen Haushalt. Keine Sorge, die Stadtführer sind es gewohnt laut und deutlich zu sprechen. ;-)

Weitere Informationen

"Kulturelli" ist eine Idee von Menso von Ehrenstein und Gesine Geppert, zwei Oldenburger Kunst- und Kulturschaffenden, die selber gerne in der Stadt unterwegs sind. Schaut euch für weitere Informationen zur Aktion gern mal auf www.kulturelli.de um.