Optiker Schulz in Oldenburg, © OTM

Optiker Schulz

1857 eröffnete August Schulz ein Geschäft für „optische, mathematische und physikalische Instrumente“. Den Beruf des Optikers gab es zu dieser Zeit noch nicht. August Schulz nannte sich „Mechanicus“ und verkaufte u. a. auch „Sehhilfen“. Bisher war er ohne festen Geschäftssitz tätig gewesen. Seit über zehn Jahren erhält Optiker Schulz jedes Jahr eine Auszeichnung für seine Arbeit als Optiker und Akustiker. Und um jederzeit den Rundumservice des Optikerhandwerks bieten zu können, gibt es eine hausinterne Werkstatt.

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten für Optiker Schulz

09:30 - 18:30

Montag 09:30 - 18:30 Uhr
Dienstag 09:30 - 18:30 Uhr
Mittwoch 09:30 - 18:30 Uhr
Donnerstag 09:30 - 18:30 Uhr
Freitag 09:30 - 18:30 Uhr
Samstag 09:30 - 18:00 Uhr